Weidel: Seehofer ist nicht ernst zu nehmen

Berlin, 29. September 2016. Zu den Steuersenkungsversprechen von Horst Seehofer erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel: „Vor Wochen schon hat Finanzminister Schäuble unglaubwürdige Steuersenkungspläne verkündet. Nun setzt Horst Seehofer noch einen drauf und verspricht die ‚größte Steuersenkung aller Zeiten‘. Natürlich aber erst nach der Bundestagswahl 2017. Seit Jahren sind die Steuereinnahmen des Staates auf Rekordniveau. Seit über …

weiterlesen →

Gratulation an die „Geheimen Krieger“

Der Landesverband Baden – Württemberg gratuliert dem Kommando Spezialkräfte (KSK) zum 20jährigen Bestehen. Seit Gründung ist der Verband in der Kreisstadt Calw beheimatet und fester Bestandteil der Gemeinde. Indes zeigt die kaum vorhandene Beteiligung der gastgebenden Landesregierung und der Bundesregierung, wie wenig sie hinter den Soldaten stehen, die im Auftrag der Politik in zahlreichen Einsätzen …

weiterlesen →

Weidel: Zwangsenteignung – nicht mit uns!

Berlin,19. September 2016. Zu den Vorschlägen des ehemaligen IWF-Chefökonomen Kenneth Rogoff, das Bargeld abzuschaffen und Negativzinsen von bis zu sechs Prozent einzuführen, erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel: „Die Vorschläge von Kenneth Rogoff zeigen, wie weit dieser sogenannte ‚Star-Ökonom‘ sich von der Realität entfernt hat. Was er vorschlägt – Bargeldverbot in Verbindung mit hohen Negativzinsen – ist …

weiterlesen →

Pressemitteilung: Meuthen fordert Sicherheits-Screening für Flüchtlinge

Stuttgart, 20.09.2016. Am gestrigen Montag wurde im Landkreis Calw ein 24-jähriger Syrer in einem Flüchtlingsheim festgenommen, weil die Bundespolizei nach Auswertung eines zufällig in einem Zug gefundenen Datenträgers herausfand, dass es sich bei dem Mann um einen potentiellen Terroristen handelt. Ihm wird vorgeworfen, für die vom Verfassungsschutz beobachtete, islamische Terrororganisation Dschabhat al-Nusra gekämpft zu haben. …

weiterlesen →

++ Brandanschlag auf Frauke Petrys Wagen ++

In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte auf das Auto der AfD-Bundesvorsitzenden Frauke Petry einen Brandanschlag verübt. Polizei und Staatsschutz ermitteln. Das Feuer wurde von Anwohnern bemerkt. Der Pkw ist leider trotzdem völlig ausgebrannt. Die Auseinandersetzungen zwischen den politischen Gegnern in Deutschland nehmen dank der Hetze von Gabriel, Stegner, Maas und Co. immer gewalttätigere Ausmaße …

weiterlesen →